sac éco-responsable écologique recyclable kraft textile papier plastique recyclage

Seit 2016 ist es untersagt, Einzelplastiktüten einzelner Use zu verteilen in Frankreich. Mit der Umsetzung der Umsetzung der Anti-Beamter, das Wiederverwendbare Einkaufstasche ist dann eine perfekte salternative.

Die Verwendung von Einkaufstaschen reduziert die Menge an produzierten Abfällen.

Das Einkaufstüten kann gemacht werden aus Papier, von Pp, von Baumwolle etc Für Informationen können wir durchschnittlich bis zu 10 Mal a verwenden Papiertüte. Zu Baumwollbeutel und PpLetzteres kann jahrelang wiederverwendet werden.

Die Materialien der Einkaufstaschen sind mehr oder weniger robust, jedoch größtenteils recycelbar.

Dein Tragetasche ist zu getragen, um zu sein wiederverwendet ? Nun, wir werden sehen, wie man sie recycelt.

Wie recyceln Sie eine Plastik -Einkaufstasche?

wenngleich Plastik -Totentaschen sind fossiler Ursprung, einige von ihnen sind ökologischer als wir glauben. Wenn wir das Beispiel von nehmen gewebter Polypropylen, dieser letzte ist 100% recycelbar ! Es ist dasselbe für die PP nicht gewebt ebenso wie Rpet.

Das PP- und RPET -Einkaufstaschen Sie haben insbesondere den Vorteil, vollständig in einem einzigen Material, einschließlich Handles, komponiert zu werden. Dies erleichtert offensichtlich ihre Recycling.

Letztere enthalten bereits mehr als 70% recyceltes Material. Besonders robust, kann nur die Zugabe von 5% Jungfernfaser ausreichen, um ein neues Produkt herzustellen.

PP -Einkaufstaschen sind am einfachsten zu recyceln heutzutage !

Du hast wiederverwendet dein Plastikeinkaufstasche Jahrelang und letzteres ist jetzt zu erschöpft? Stellen Sie es einfach in Ihre Papierkorb so dass es ist recycelt.

Recycling Ihrer Papiereinkaufstasche

Wussten Sie das? Papiertüte könnte sein recycelt auf 7 Mal recycelt ?

Neben der Fähigkeit zu sein wiederverwendet, a Papiertüte hat den Vorteil, dass er in der Tat sein kann recycelt mehrmals. Darüber hinaus wird die Faser zu beschädigt, um wieder recycelt zu werden.

Der Prozess von Recycling aus Papier zersetzt wie folgt:

  • Sammlung und Sortierung;
  • Schleifen, um die Fasern von Cellulose von Verunreinigungen zu trennen;
  • Deinken;
  • Das Trocknen der erhaltenen Papierpaste, die dann steckt;
  • Recycling in neuen Produkten: Taschen, Verpackungen, Zeitungen usw.

Um unsere Verschwendung zu reduzieren, werfen Sie Ihre Tagsbeutel gut in den gelben Mülleimer, wenn dieser zu abgenutzt ist, um wiederverwendet zu werden. So kann Ihre Einkaufstasche sein recycelt Und wieder dienen!


Recycling einer Tasche in Textilmaterial: Wie geht es?

Sie werden sicherlich das Berühmte erkennen Tragetasche in Baumwolle unter den am weitesten verbreiteten! Wiederverwendbar und anpassbarEs ist wesentlich geworden.

das Baumwolle ist ein Biosourced -Material (von Gemüseursprung) zunehmend für die Herstellung von verwendet Einkaufstüten. Trotzdem, wie wir bereits erwähnt haben Unser vorheriger Artikel dieses Material ist nicht so ökologisch. Zusätzlich zu der Notwendigkeit einer großen Menge Wasser und Pestizide während seiner Kultur die Baumwolle hat auch einen großen Nachteil: seine Schwäche Recyclingrate.

Warum ist es kompliziert zu Baumwolle recyceln ?

Einerseits die Baumwolle wird oft mit anderen Textilfasern wie Polyester gemischt. Diese Zusammensetzung kompliziert dann das Produktrecycling.

Es gibt auch noch Nur wenige Recyclingsektoren in Frankreich. Auch wenn der Baumwolle vielleicht in Europa recyceltEs wäre notwendig, Sektoren in der Nähe zu schaffen, um den mit dem Transport verbundenen CO2 -Fußabdruck zu verringern.

Schließlich müssen wir die Notwendigkeit betonen, jungfräuliche Faser zur Herstellung eines neuen Produkts in hinzuzufügen Baumwolle. das Baumwollrecycling ist mehr respektvoll für die Umwelt als ihre anfängliche Produktion, es ist nicht so langlebig, wie wir denken, wenn wir das Lebensende berücksichtigen.

Möchten Sie sich von Ihrer Baumwollbeutel trennen? Werfen Sie es nicht in die Mülldose des Haushaltsabfalls. Finden Sie ein Sammelzentrum in Ihrer Nähe!


Zum Reduzieren Sie unseren Abfall, ICH'Verwenden und insbesondere die Wiederverwendung von Einkaufstaschen Es stellt sich heraus, dass es sich um eine gute Lösung handelt.

Es ist dennoch notwendig, unsere Reflexion weiter zu drängen, indem wir an das Ende des Lebens der Produkte denken. Wiederverwenden, Upcycle und dann recyceln!

Kein Produkt ist unendlich recycelbar, Recycling ist nicht die Lösung. Wir müssen unseren Gesamtverbrauch reduzieren.

Nehmen Sie das Beispiel für Einkaufstaschen: In unseren Schränken besteht keine große Menge verbleibend. Denken umweltfreundlich ! Besser weniger zu haben und sie so weit wie möglich zu verwenden.

Schließlich denken Sie daran, das Biosourced -Materialien als die Baumwolle sind nicht unbedingt die meisten ökologisch. Auf alle Fälle, Achten Sie immer darauf, recycelte Materialien für eine kreisförmige Wirtschaft zu fördern. Der Planet wird viel besser sein!


Quellen:

Refashion

Ecologie.Gouv

Hubency

SacSacherieTextile