sacs et vêtements éco-responsables plus écologiques et recyclables quelles matières choisir

In einer Zeit, in der die Notwendigkeit, die kreisförmige Wirtschaft zu fördern Was sind die ökologischsten Materialien besonders für Ihre Taschen und Kleidung?

Es gibt viele Materialien; Biosourced, biologisch abbaubar, kompostierbar….

Wir helfen Ihnen in diesem Artikel, klarer zu sehen!

Vorher ist es wichtig, einen Punkt hervorzuheben, den wir nicht genug sprechen: die Mangel an Recyclingsektoren, besonders in Frankreich.

Beispielsweise wurden im Jahr 2020 nur 33 % der gebrauchten Kleidung in Frankreich zum Recycling gesammelt.

Zum Glück gibt es einige Materialien die einfacher sind wiederverwerten, was sind Sie ?


Baumwolle unter den beliebtesten Textilfasern. Ist es jedoch so ökologisch?

Baumwollrecycling bekommt ökologisches Ökolower -Material

Die Sorge um die Umwelt fördert die Begeisterung für Naturmaterialien wie Baumwolle.

Dieses Biosourced -Material ermöglicht es zu entwerfen Textil-, des Taschen, Und viele andere Produkte.

Dennoch wissen, dass die Produktion von Baumwolle ist nicht ohne Auswirkungen auf unsere Umgebung. Die Kultur von Baumwolle Insbesondere erfordert eine große Menge Wasser und verschlingt im Allgemeinen eine große Menge Pestizide.

Es ist daher wichtig sicherzustellen, dass wir verwenden biologische baumwolle Gots zertifiziert, genau wie die taschen und textilprodukte, die wir anbieten!

Wenn die Assoziation mehrerer Materialien in demselben Produkt seine erschwert recycling, baumwolle hat den vorteil, sein zu können recycelt in Europa. das Baumwollrecycling Erfordert offensichtlich viel weniger Wasser als seine anfängliche Produktion und vor allem keine Pestizide.

Produkte aus recycelte Baumwolle kann bis zu 70%enthalten.

Bevor Sie ein Produkt recyceln, das Sie nicht mehr verwenden, denken Sie daran, dass es immer ökologischer ist, den gebrauchten Hand (oder das Upcycling) zu fördern!


Polyester, ein Material zu vermeiden?

recyceltes Polyester-Recycling-ökologisch verantwortungsloses Material

Das Polyester ist eine synthetische Faser. Es repräsentiert 70% der in der Kleidung verwendeten künstlichen Textilfasern.

Dies Angelegenheit, Für seine Solidität sehr geschätzt, wird oft kritisiert, da es mit sehr umweltverschmutzenden Chemikalien hergestellt wird. Es diffundiert auch Kunststoff -Mikropartikel in unseren Waschmaschinen und damit in den Ozeanen.

Was ist mit recyceltem Polyester?

das Recycelter Polyester wird aus gebrauchten Kleidung hergestellt, Stofffälle, auch Plastikflaschen (Rpet). Es ist eine sehr gute Option, die Ozeane zu reinigen!

Produkte in Rpet, wie unsere Einkaufstaschen, sind recycelbar 100%.

Trotzdem das Recycelter Polyester präsentiert immer noch einige negative Aspekte.

das Polyester verliert insbesondere in der Qualität, wenn sie recycelt. Aus diesem Grund ist es besonders schwierig, ein Produkt in zu entwerfen Recycelter PolyesterOhne die geringste Zugabe von jungfräulicher Angelegenheit.

Ein weiterer negativer Punkt: Kleidung in Recycelter Polyester Senden Sie beim Waschen so viele Mikropartikel wie Polyesterkleidung aus. Dieses Material eignet sich daher besser für Produkte, die Sie seltener waschen (wie Taschen).

Wenn Sie können, bevorzugen Sie so viel wie möglich natürliche Materialien Für deine Kleidung.


Papier: eines der am meisten recycelten Materialien

Recycling von Kraft recycelter Kraftpapier ökologischer

Kartonpapier ist eines der Materialienmehr recycelt Mit einer Recyclingrate von rund 72%.

Wussten Sie, dass wir konnten wiederverwerten Das Papier bis zu 7 Mal?

Nach der Sammlung wird das Papier in einem Sortierzentrum gespeichert, um zerkleinert und dann in Wasser und Adjuvantien aufgelöst zu werden. Anschließend ging der erhaltene Glitzer zum Sieb und unterliegt einer chemischen und thermischen Behandlung, um die Tinte zu entfernen. Letzter Schritt: Einmal getrocknet, werden letztere in eine neue Papierspule umgewandelt.

das Recyclingpapier Ermöglicht Ihnen, Taschen, Umschläge, Wellpappe oder hygienisches Papier und Taschentuch herzustellen.

Um unsere zu bewahren UmgebungAchten Sie darauf, Ihre Papiere, Zeitschriften und andere zu sortieren recycelbare Materialien, in deiner Gelb für diesen Zweck bereitgestellt.

Es ist zu beachten, dass Materialien, die durch Feuchtigkeit und Flecken beschädigt werden, nicht recycelt werden können. Letzteres sollte daher nicht in Ihren selektiven Sammelbehälter geworfen werden, um die Fasern Ihres anderen recycelbaren Abfalls zu verschlechtern.


Es ist offensichtlich, dass es kein Material perfekt gibt umweltfreundlich.

Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Produktion unserer Produkte nicht zu energiewehrend ist und dass unsere Produkte biologisch abbaubar oder kompostierbar sind. Wir müssen auch unseren Verbrauchsmodus überdenken: Wiederverwendung dann wiederverwerten.

Wenn sich die Recyclingsektoren entwickeln, können letztere derzeit nicht mit dem Phänomen von behandelt werden Überkonsum.Denken Sie auch daran, dass ein Produkt nicht unendlich recycelbar ist. Daher wird die beste Lösung immer sein weniger verbrauchen !

Sie möchten auf eine Weise handeln umweltfreundlich ? Einige Hinweise :

  • Kaufen Sie nur die Produkte, die Sie wirklich brauchen.
  • Stellen Sie sicher, dass sie umweltfreundlich sind (Produktion und Lebensende);
  • So viel wie möglich wiederverwenden;
  • Upcycle, wenn möglich;
  • Denken Sie aus zweiter Hand;
  • Ansonsten recyceln


Quellen:

Les Echos

Citeo

WeDressFair

SacSacherieTextile